Sportabzeichen-Treff


Trainingszeiten:

Von Mai an jeden Dienstag, 17 Uhr

im Stadion Ransbach, Haselstraße

 

Ansprechpartner:

Ingrid Baaden, Tel.: 02623-2327

 

Am 24. Juni 2017, 14 Uhr,  veranstaltet der TV Ransbach einen "Sportabzeichentag", an dem jeder - ob Mitglied des Vereins oder Nichtmitglied - teilnehmen kann.

Im Sportstadion in Ransbach-Baumbach können an diesem Tag die unterschiedlichsten Disziplinen, wie beispielweise Ballwurf, Laufen und Weitsprung abgelegt  werden.  Die Anforderungen zur Erreichung des Sportabzeichens sind nach Alter und Geschlecht gestaffelt und bei einer durchschnittlichen bis guten körperlichen Fitness problemlos erreichbar. Schon ab einem Alter von 6 Jahren kann das Sportabzeichen erworben  werden. Für das Familiensportabzeichen müssen sich mindestens 3 Mitglieder einer Familie (Kinder / Eltern / Großeltern) der sportlichen Herausforderung stellen.

Änderungen seit 2013

Der Leistungskatalog wurde zum 100. Geburtstag grundlegend reformiert. Er wurde deutlich gestrafft und auf vier Disziplingruppen reduziert: Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Auch der Nachweis der Schwimmfähigkeit wurde neu strukturiert und bleibt Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Ebenfalls neu ist die Einführung der Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold. Es stehen vier Sportarten zur Verfügung: Leichtathletik, Gerätturnen, Schwimmen und Radfahren. Die Leistungsebene Bronze ist so angesetzt, dass sie für  fitnessorientierte Freizeitsportler erreichbar ist. Die Leistungsebene Gold soll in der Regel erst durch kontinuierliches Training erreichbar sein.

Weitere Informationen sind hier zu finden:

Informationen Deutsches Sportabzeichen DOSB