Logo Wäller Boulder-Cup - TV Ransbach

Nächste Termine

So Jan 21 @11:00 -
Neujahrsempfang

32. Töpfermarkt-Lauf des TV Ransbach

Wechselhaftes Wetter schreckte nicht ab

Bei wechselhaftem Wetter gingen wieder begeisterte Läufer und Läuferinnen an den Start des diesjährigen Töpfermarktlaufs. Unter der Schirmherrschaft der Sparkasse Westerwald-Sieg machten sich am Samstag, den 1. Oktober 2016 pünktlich um 14:00 Uhr Läufer und Walker auf den Weg rund um das Stadion in Ransbach-Baumbach. Die Verantwortliche der Leichtathletik-Abteilung hatte sich in diesem Jahr eine Neuerung einfallen lassen. Ein Team-Lauf über 5 km für Firmen, Vereine und Schulen wurde angeboten. Leider wurde das Angebot nicht angenommen. Bleibt zu hoffen, dass sich die Beteiligung im nächsten Jahr verbessert. Wie in den Vorjahren waren auch diesmal wieder alle Altersklassen vertreten.

Die besten Ergebnisse erzielten beim:

10 km Hauptlauf Herren Platz 1
Andreas Schütz (TuS Wallmerod) 37:09 min

10 km Hauptlauf Damen Platz 1
Isabella Ehl (SC Dreikirchen) 45:56 min

10 km Jugendlauf Platz 1
Sven Lorenz (Dillenburger Fitnessläufer) 40:49 min

Auch die Walker waren beim 32. Töpfermarktlauf vertreten. Als Siegerin bei den Frauen über die 5 Kilometerstrecke ging Sibille Nickel (LG Brechen) nach 36:14 min über die Ziellinie. Bei den Herren gewann Ralph Finken (Team Gardeur) in 30:47 das Rennen. Den Jedermann-Lauf bestritt Pascal Schumacher für sich (18:33) und bei den Frauen erreichte Karola Malessa (Turboschnecken) schon nach 27:08 Minuten das Ziel.
Ein besonderes Highlight auch in diesem Jahr war wieder einmal der 400m Kinderlauf. Den Lauf entschied Leonhard Sand (TC Höhr-Grenzhausen) in 1:28 Minuten für sich. Siegerin der Mädchen wurde Lucie Bäcker (Steuler Trikids RSG Montabaur) in 1:36 Minuten.
Ingrid Baaden, Sportwartin, dankte bei der Siegerehrung allen Läufern und Läuferinnen, die sich in diesem Jahr an den Start gemacht haben. Der TV Ransbach und die Sparkasse Westerwald-Sieg zeigten sich zufrieden über die Beteiligung am diesjährigen Lauf trotz des schlechten Wetters.
Großen Anteil am erfolgreichen Verlauf des Töpfermarkt-Laufes hatten wieder die engagierten Mitglieder der Laufgruppe des TV Ransbach. Nur mit ihrem Einsatz als Streckenposten, bei der Zeiterfassung und vielen weiteren Aufgaben, ist der Töpfermarkt-Lauf realisierbar. Dafür gilt allen der besondere Dank des TV Ransbach.

Zur Bildergalerie

Zur Ergebnisliste